Presse

Presse
21.01.2019, 13:41 Uhr
MdB Axel Knoerig: EU-Projekttag in Schulen am 25. März
Termin wegen Europa-Wahl vorgezogen – Politiker diskutieren mit Schüler
Der EU-Projekttag an Schulen findet in diesem Jahr bereits im März statt. Darauf weist der hiesige Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig in einer Pressemitteilung hin. „Aufgrund der Europa-Wahl am 26. Mai wird der bundesweite Projekttag bereits am Montag, 25. März veranstaltet“, so der MdB. An diesem Tag gehen Politiker von EU, Bund, Land und Kommunen traditionell in Schulen aller Art, um mit Kindern und Jugendlichen über das Thema Europa zu sprechen.“
Auch Knoerig hat in den vergangenen Jahren mehrere Bildungseinrichtungen in seinem Wahlkreis aus diesem Anlass besucht. Heimische Schulen, die gerne eine gemeinsame Diskussionsveranstaltung durchführen möchten, können sich an Knoerigs Berliner Büro unter Telefon 030 / 227 717 29 wenden. Lehrkräfte erhalten außerdem umfangreiche Unterrichtsmaterialien zum EUProjekttag von der Bundeszentrale für politische Bildung. „Jede Schule kann ein kostenfreies Informationspaket bestellen“, so Knoerig, Mitglied im Kuratorium der Bundeszentrale. Den Bestellschein und weitere Auskünfte findet man auf www.bpb.de/internationales/europa/eu-projekttag/. Der EU-Projekttag wurde anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2007 initiiert und wird gemeinsam von Bund und Ländern durchgeführt. Weitere Informationen stehen zudem auf www.bundesregierung.de/eu-projekttag.
aktualisiert von Ralf Eggers, 25.01.2019, 13:43 Uhr