CDU Fraktionsupdate 2.0

30.05.2016, 20:08 Uhr | Diepholz (LK)
 
Fraktionsupdate 2.0
Volker Meyer sieht im Landkreis Diepholz "einen für die Zukunft gut aufgestellen Rettungsdienst"!
Bild: Pixabay
Diepholz (LK) - Einen breiten Strauß Themen hat die CDU Kreistagsfraktion in ihrer heutigen Sitzung behandelt. Das machen schon die Titel der Ausschüsse deutlich: "Finanzen und Wirtschaft", "Feuerschutz, Verkehr und Sicherheit", "Jugendhilfe", "Jugend, Gesundheit und Soziales", "Kreismuseum" sowie "Kreisausschuss". Schwerpunkt war das Gutachten zum Rettungsdienst, dazu war auch Herr Speckmann als Fachdienstleiter Sicherheit und Ordnung zugegen. Die CDU Fraktion befürwortet die personelle Verstärkung des Rettungsdienstes um 20 Vollzeitstellen, um den gestiegenen Anforderungen im Rettungswesen Rechnung zu tragen. Außerdem werden drei neue Fahrzeuge angeschafft. "Mit dann über 130 Mitarbeitern, 14 Rettungswagen zzgl. 7 Krankentransportwegen = 21 Fahrzeugen und zehn dezentralen Standorten haben wir im Landkreis Diepholz einen für die Zukunft gut aufgestellten Rettungsdienst", erklärte Fraktionsvorsitzender Volker Meyer MdL nach der Sitzung.
aktualisiert von Andreas Wohltmann, 31.05.2016, 09:17 Uhr